Sturmfläche

Die Ruhe nach dem Sturm

Dieses mal hat Bayern Glück gehabt. Die Schäden, die das Orkantief „Friederike“ an den bayerischen Wäldern hinterlassen hat, sind überschaubar. Man muss allerdings keine allzu große Glaskugel haben, um vorhersagen zu können, dass es schon bald wieder passieren kann, dass uns einige Tausend Fichten ihre Teller zeigen. Die dann folgenden Arbeiten der Windwurfflächen sind gleichermaßen aufwändig wie gefährlich. Hier wollen wir kurz skizzieren, wie diese Arbeiten mit modernen Kameradrohnen flankiert werden können.

1) Schnelle und präzise Schadenschätzung durch Photogrammetrie
Mit einer Kameradrohne werden Luftbilder von der Fläche gemacht und mit moderner Software in ein dreidimensionales Modell umgewandelt. Anschließend wird anhand dieses Modells das Volumen, des Windwurfs berechnet. Es können schneller, belastbare Informationen an die Versicherer gemeldet werden.

2) Genauere Planung der Aufarbeitung
Bei der genauen Planung der Aufarbeitung stellen sich einige Fragen. Wieviele Harvester-Stunden muss ich einplanen? Wieviel Lagerfläche brauche ich? Wieviel Transportkapazität ist erforderlich? Das dreidimensionale Modell der Wurffläche hilft auch bei der Planung der Aufarbeitung. Kennt man das Volumen des Sturmholzes, kann man die Arbeiten besser planen und koordinieren.

3) Schutz von Leib und Leben der Forstwirte!
Der wohl wichtigste Aspekt ist der Schutz von Leib und Leben der Forstwirte. Besonders komplex verkeiltes und daher zum Teil schlecht einsehbares Sturmholz kann zuvor anhand eines detaillierten 3D-Modells begutachtet werden. Dabei hilft insbesondere der Blick von „oben“ und die Möglichkeit, das Modell am PC schnell und einfach mit der Maus von allen Seiten zu betrachten. Der Experte erhält so eine bessere Informationsbasis für die Bewertung der Tektonik und kann besser und schneller entscheiden, wo der Harvester den ersten Schnitt setzt oder ggf. eine Sprengladung anzubringen ist.

Professionelle Copter-Piloten und IT-Experten von heXawerk. unterstützen hier gerne! Innerhalb eines Tages nehmen wir Bildmaterial auf und wandeln es in ein präzises 3D-Modell um, damit Sie schnell eine solide Informationsgrundlage erhalten und die richtigen Entscheidungen treffen können.

Haben Sie Fragen? Dürfen wir für Sie fliegen? Dann kontaktieren Sie uns einfach.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s